Kooperation selbstständiger Werkstätten für behinderte Menschen

Metallmontage



Modernste Metallbearbeitung und Metallverarbeitung


In den Metallwerkstätten werden alle Arten der Metallbearbeitung und Metallverarbeitung durchgeführt: Umformen, Trennen, Fügen, Drehen, Bohren, Fräsen, Kant- und Sägearbeiten, Blechzuschnitte, Düsenstockfertigung, Schlosserarbeiten und Gestellbau.

Ferner können Sie die einzelnen Werkstätten für behinderte Menschen auch für die Montage von Metall beauftragen, z. B. von Öl- und Gasbrennern, Schellen, Schlössern, Transportketten oder Halterungselementen, sowie für das Recycling von Metall. Schweißkonstruktionen, auch für Aluminium und Edelstahl im WIG-, MIG- und MAG-Verfahren, Montage im Bereich Maschinenbau sowie die Serienfertigung von Drehteilen und Blechmuttern gehören ebenso zu den Leistungen der Werkstätten für behinderte Menschen.

Die Werkstätten übernehmen zudem die Oberflächen-Vorbehandlung und Pulverbeschichtung von Metallwerkstoffen.

Die Werkstätten für behinderte Menschen setzen auch Ihren Auftrag im Bereich Montage um. Nehmen Sie Kontakt mit NORDCAP WfbM auf. 

Kontakt

Haben Sie Fragen oder einen Auftrag? Unser Ansprechpartner für den Bereich   Metallbearbeitung hilft Ihnen gerne weiter.
Kontakt