Kooperation selbstständiger Werkstätten für behinderte Menschen

Textil



In den Textilwerkstätten können Sie so ziemlich alles nähen lassen. Das Angebot reicht von Kunststoffplanen über Berufsbekleidung, von Tischwäsche bis zu Taschen. Auch Lederarbeiten wie die Produktion von Lederschuhen für Kleinkinder, Schuhreparaturen und Sonderanfertigungen von Haus- und Heimtextilien führen die jeweiligen Werkstätten für behinderte Menschen für Sie aus.

Die Änderungsschneidereien finden Sie vor Ort.

Wäscherei

Ob für Krankenhäuser, Gastronomie oder soziale Einrichtungen, auch große Mengen Wäsche sind für die Werkstätten der Kooperation kein Problem. Sie waschen, trocknen, mangeln, bügeln, legen und sortieren Ihre Wäsche – sei es Heim- und Haushaltswäsche, Flachwäsche oder Arbeits- und Oberbekleidung. Dass sie die Wäsche bei Ihnen abholen und nach der Reinigung wieder anliefern, ist selbstverständlich. Und für festliche Anlässe können Sie auch Tischwäsche leihen.

Die Werkstätten für behinderte Menschen setzen auch Ihren Auftrag um. Nehmen Sie Kontakt mit NORDCAP WfbM auf.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder einen Auftrag? Unser Ansprechpartner für den Bereich   Dienstleistung hilft Ihnen gerne weiter.
Kontakt